Letztes Feedback

Meta





 

"Im Westen nichts neues" oder der Ring und der Regen

Legte Friedhelm auf dem letzten Turn eine "Timo-Stuber-Gedächtnisrunde" hin (er hatte wie Timo im letzten Jahr keinen Transponder dabei), hat er in dieser Runde das zweifelhafte Vergnügen im Regen zu fahren (ohne Regenkleidung).

Nach kurzer Drohung durch Wetterleuchten und Donner begann es um 04:50 Uhr zu regnen.

2.8.09 05:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen